LEBENSBILANZ 

So lauf‘ ich, wie ein träges Tier,
durch diese Wüstenwelt.
Ein jedes kleine Ziel hat mir 
von einem Glück erzählt.
 
Ich schleiche nur von Ort zu Ort
und weiß nicht wirklich viel.
Die Lebewesen waren oft,
wie ihre Schatten, kühl.
 
Das wunderbunte Jetzt und Hier
hat mir den Weg erhellt.
So lauf‘ ich, wie ein träges Tier,
durch diese Wüstenwelt.

Martin W. Zaglmaier

Jahrgang 1995 | im Juni 1995 in Halle an der Saale geboren | ab 2012 als Mitarbeiter in einer Galerie für Bildende Kunst Mitteldeutschlands tätig | vom Nov. 2015 bis Okt. 2016 das Fernstudium "Lyrisches Schreiben" bei "Bibliothek Deutschsprachiger Gedichte" (BdG) absolviert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.